ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN - TERMS OF SERVICE


Einzelkarten
Eintrittskarten eines Bestellvorgangs werden auf den Namen des Kartenbestellers im Verkaufs-system personalisiert gebucht. Schriftliche Bestellungen von Einzelkarten werden nach Einteilung der Abonnements ab Beginn des Vorverkaufs in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Erfolgt die Bezahlung für bestellte Karten nicht innerhalb der jeweils angegebenen Frist, werden diese für den Wiederverkauf freigegeben. Allfällige
Ermäßigungen auf Einzelkarten werden nur im Vorverkauf und nicht an der Konzertkasse gewährt. Vergünstigte Jugend-/Studentenkarten sind davon ausgenommen.
 
Abonnements
Bestellungen von Abonnements für die Mozartwoche erbitten wir schriftlich mittels beigeheftetem Bestellschein. Abonnenten erhalten nach Bearbeitung ihrer Bestellung (bis etwa Ende Juli) eine Rechnung zugesandt.
 
Vorbestellung und Versand
Kartenbestellungen für die Mozartwoche werden grundsätzlich schriftlich, bevorzugt per beigeheftetem Bestellschein, entgegengenommen. Erst nach Beginn des freien Kartenverkaufs ab Mitte Juli können Karten auch persönlich, telefonisch oder online bestellt werden. Die Karten können im Kartenbüro persönlich bezahlt und abgeholt werden, oder sie werden auf Wunsch und auf Gefahr des Bestellers nach vollständiger Bezahlung gegen eine Gebühr von € 6,– per Einschreiben zugesandt.

Schüler-, Lehrlings- & Studentenkarten
Einzelkarten für Schüler, Lehrlinge und Studenten (bis zum vollendeten 26. Lebensjahr) gibt es in beschränkter Anzahl für ausgewählte Konzerte und nach Verfügbarkeit zum Preis von € 10,- beziehungsweise € 15,-. Diese Karten sind ab zwei Wochen vor dem Konzert erhältlich – ein Ausweis ist erforderlich.

Ö1 Club-Mitglieder
Mitglieder des Ö1-Club erhalten nach Verfügbarkeit ermäßigte Eintrittskarten. Nähere Informationen unter http://oe1.orf.at.

Bitte beachten Sie, dass die angeführten Ermäßigungen (Schüler-, Lehrlings- & Studentenkarten sowie Ö1 Club-Mitglieder) nicht online buchbar sind und auch im Nachhinein nicht berücksichtigt werden können.

Allfällige Ermäßigungen auf Einzelkarten werden nur im Vorverkauf und nicht an der Konzertkasse gewährt. Vergünstigte Jugend-/Studentenkarten sind davon ausgenommen.

Rücknahme & Umtausch
Eintrittskarten können grundsätzlich nicht zurückgenommen oder umgetauscht werden. Für verfallene Karten wird kein Ersatz geleistet. Das Kartenbüro kann bereits bezahlte Karten zum kommissionsweisen Verkauf gegen eine Gebühr von 10% übernehmen. Ein Anspruch auf Wiederverkauf besteht nicht.

Programmänderungen
Termin-, Programm- und Besetzungsänderungen bleiben vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe der Abonnement- oder Einzelkarte.
 
Allgemeine Hinweise
Die Stiftung Mozarteum Salzburg behält sich das Recht vor, aus organisatorischen Gründen andere Plätze als die auf der Eintrittskarte angeführten in der gleichen Kategorie zur Verfügung zu stellen. Abweichende oder ergänzende Regelungen für den Karten verkauf bleiben vorbehalten. Sie werden von der Stiftung Mozarteum Salzburg veröffentlicht oder an den Kassen bekannt gemacht.

Bild- & Tonaufnahmen
Bild- und Tonaufnahmen sind aus urheberrechtlichen Gründen während der Veranstaltungen nicht gestattet. Die Besucher erklären sich mit möglichen Bildaufnahmen ihrer Person aus Anlaß von Fernseh- und Videoaufzeichnungen einverstanden.

Mobiltelefone
Die Benutzung von Mobiltelefonen ist während der Veranstaltungen nicht gestattet.

Kultur-Parktickets
Kultur-Parktickets sind für Besucher von Eigenveranstaltungen der Internationalen Stiftung Mozarteum vor Konzertbeginn an der Abendkassa erhältlich. Sie ermöglichen das Parken in der Raiffeisen-Tiefgarage gegenüber dem Mozarteum während der jeweiligen Veranstaltung zum Pauschaltarif von EUR 7,00 (Mo bis Sa von 18 bis 24 Uhr, So und Feiertag für 6 Stunden ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn).
Alle weiteren Informationen zum Thema „Parken in der Altstadt“ finden Sie hier.

Datenschutz
Die im Zuge des Ticketverkaufs / E-Ticketing bekannt gegebenen persönlichen Daten (Name, Adresse, Email-Adresse, Geburtsdatum, gebuchte Dienstleistung) werden von der Internationalen Stiftung Mozarteum
zum Zweck der Vertragsabwicklung elektronisch erhoben, verarbeitet und genutzt. Der Kunde stimmt einer Verarbeitung und Verwendung seiner persönlichen Daten durch ISM im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen
und Beschränkungen für die Abwicklung des gegenständlichen Vertragsverhältnisses sowie für die Übermittlung von Informationen zu Veranstaltungen der Internationalen Stiftung Mozarteum selbst, der
Camerata Salzburg und des Mozarteum Orchesters Salzburg zu. Ein Widerruf dieser Zustimmung ist jederzeit möglich. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Betroffene hat das
Recht auf Auskunft über die erhobenen Daten zu seiner Person, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zur Datenerfassung. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht an die
Datenschutzbehörde, Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die vollständige Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Hinweise für Bestellungen für Karten zur Mozartwoche
Stichtag ist der 28. Februar. Die Bestellungen werden ab dem Stichtag in der Reihenfolge des Eintreffens nach folgenden Kriterien bearbeitet: 1) Förderer, 2) Generalabonnements, 3) Wahlabos, 4)Teilabonnements, 5) Einzelkartenbestellungen

Die Beantwortung der bis zum Stichtag eingetroffenen Bestellungen erfolgt schriftlich bis spätestens Ende Juli.

Zahlungen können erst nach Rechnungslegung angenommen werden.